Home » Wüstenmond by Federica de Cesco
Wüstenmond Federica de Cesco

Wüstenmond

Federica de Cesco

Published
ISBN : 9783442356591
Enter the sum

 About the Book 

Der Anblick der Sahara in Algerien verändert sich mit dem Wüstenwind. Manchmal werden Jahrhunderte lang verschüttete Ruinenlandschaften wieder sichtbar. Sie sollen das Thema für Tamaras neuen Dokumentarfilm sein. Die Idee ist nicht aus der LuftMore Der Anblick der Sahara in Algerien verändert sich mit dem Wüstenwind. Manchmal werden Jahrhunderte lang verschüttete Ruinenlandschaften wieder sichtbar. Sie sollen das Thema für Tamaras neuen Dokumentarfilm sein. Die Idee ist nicht aus der Luft gegriffen. Tamara, Ende 20 und belgische Filmemacherin, besitzt eine tiefe Verbindung zu diesem Land. Sie wurde als Kind einer großen Liebe mitten in der Wüste in einer Sandmulde geboren. Ihr Vater, Angehöriger der Tuareg, eines Nomadenstammes, der gegen Vertreibung und Arabisierung ankämpfen muss, starb als sie vier war. Ihre Mutter, selbst Belgierin, lebt seitdem allein in Brüssel. Mit ihrem Aufbruch zum Drehort beginnt nicht nur eine Reise in die Vergangenheit, sondern auch in die Zukunft. Die Geschichte der Tuareg, die von Untergang und Vergessen bedroht ist und ihre eigene Geschichte durchdringen sich unauflöslich. Langsam kehren die Erinnerungen zurück. Jetzt, wo sie sich für ihre Kindheit zu interessieren beginnt, erfährt sie von ihrer Mutter alles über ihren Vater und über die mystische Liebe, die beide über seinen unerwarteten, tragischen Tod hinaus seit 30 Jahren verbindet. Aber unter den letzten Tuaregs in der algerischen Sahara warten nicht nur die sich wieder belebenden Bilder ihrer ersten Lebensjahre auf sie, sondern noch zwei andere wesentliche Dinge: die eine leidenschaftliche, tiefe, dauernde Liebe, die es vermag, sie zu sich selbst hin zu öffnen und der Schlüssel für ihre eigentliche Bestimmung, die eine ganz andere ist als Filme zu drehen.Federica de Cesco, Autorin von über 50 Büchern für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, lebte selbst einige Jahre bei den Tuareg, und schenkt ihnen mit diesem, in ihrer typisch blumigen und poetischen Sprache geschriebenen, exotischen Roman mit hohem Geschichtswert und spirituellen Elementen ein Stück ewiges Leben. --Daphne von Unruh